Trockensteigleitungen

SFC Industrieservice GmbH prüft, wartet und tauscht aus!​

Eine Steigleitung ist eine brandschutztechnische oder versorgungstechnische Rohrleitung in Gebäude. zumeist vom jeweiligen Hausanschluss ausgehend und die jeweilige Hauptleitung vertikal in die verschiedenen Geschosse fortführend.

Trockensteigleitungen dienen ausschließlich zur Nutzung durch die Feuerwehr und sind für Laien unbrauchbar. Nach DIN 14462 besteht eine trockene Steigleitung aus einer Löschwassereinspeisung, die sich üblicherweise frei zugänglich im Eingangsbereich befindet. Des Weiteren ist meistens pro Etage mindestens eine Entnahmearmatur anzuordnen. Am Ende eines jeden Steigstranges ist ein Be- und Entlüfter zu setzen, um Druckstöße zu vermeiden. Die Dimensionierung der Steigleitung wird gemäß DIN 14462 in DN 80 ausgeführt. Andere Dimensionierungen können dann gewählt werden, wenn rechnerisch die nach DIN geforderten Drücke und Wassermengen erreicht werden.

SFC Industrieservice GmbH übernimmt diese Aufgaben fachgerecht und prüft auch alle weiteren Anlagen in Ihrem Betrieb oder privaten Wohngebäuden. Setzen Sie sich dazu am besten noch heute mit uns in Verbindung.

Ihr Direktkontakt zu uns

SFC ist Ihr zertifizierter Partner!

Wir stehen für Kompetenz & Sicherheit.

Die TÜV SÜD Akademie bestätigt uns regelmäßig die Eignung für Befähigung für die Prüfung von tragbaren und fahrbaren Leitern, Tritten und Fahrgerüsten.